Agata Norek kann mit fast Allem malen. Einers ihrer Bilder erschaffte sie aus Teepulver, Sand und Pflaster. Sie behauptet, das Benutzen des Pinsels in der Malerei sei unnötig. Sie ist Assistentin in der Werkstatt von Kazimierz Cieslik an der AdBK in Kattowitz.

Sie liebt ebenfalls….Mathematik, in besonderem Masse Kombinationen. Man sieht es in ihren Bildern, wo sie sehr oft die gleichen Elemente kopiert. In der Schule machten ihr die Hauptfächer keine Schwierigkeiten – ihr Abitur machte sie in Physik. Nicht fremd ist ihr ebenfalls das Meer – auf ihren Bildern findet man Meereselemente. Ihr Vater ist Seemann und Mathematiker.

– Ich bin die Tochter meines Vaters – lacht die Malerin.

2001